versandkostenfrei innerhalb deutschlands ab 30 euro bestellwert

faq


 

allgemeine fragen

∴ ist naturseife wirklich gut für haut und haar?

naturseife ist der natürlichste weg, um sich möglichst schonend für körper und umwelt zu reinigen und zu pflegen. denn naturseife besteht nur aus wasser und öl, die miteinander verseift wurden.

handelsübliche duschgele und (feste) shampoos dagegen reinigen mittels waschaktiver substanzen. diese synthetischen tenside lösen schmutz- und fettablagerungen von haar, haut und kopfhaut uns sorgen für jede menge schaum. das macht sie nicht nur zum beliebten inhaltsstoff für shampoos oder duschgele, sondern auch für haushalts- oder industriereiniger. heißt: sie haben eine recht aggressive reinigungsiwirkung, die die haut bei regelmässiger anwendung aus dem natürlichen gleichgewicht hebeln kann. zudem enthalten duschgele und shampoos aus synthetischen tensiden wie sodium lauryl sulfat (SLS),  sodium laureth sulfat (SLES) oder kokos- oder zuckertensiden fast immer auch silikon, filmbildner, mikroplastik, verdickungsmittel, konsistenzgeber, gelbildner, konservierungsstoffe oder emulgatoren. alle diese künstlichen zusätze lagern sich im laufe des lebens an haut und insbesondere kopfhaut und haar ab. fettige haut, trockene haut, hautkrankheiten oder allergien können die folge sein. 

wechselt man nun auf unsere naturseife, kann sich die haut durch die sanfteren, natürlichen tenside erstmals von der synthetischen behandlung regenerieren. zudem werden durch die seife alle synthetischen rückstände von haut und haar entfernt. insbesondere bei den haaren kommt dadurch erstmal ein unschöner zustand zum vorschein: es ist der ungeschönte (und leider oftmals geschädigte naturzustand) des eigenen haares. sobald alle synthetischen rückstände entfernt sind und sich die haut auf die neue pflege eingestellt hat, wird die pflegende wirkung der naturseifen richtig spürbar. haut und haar werden durch die in der seife enthaltenen kaltgepressten öle und natürlichen ingredients von anwendung zu anwendung gesünder:

- trockene haut oder trockenes, sprödes und fliegendes haar werden sanft rückgefettet und gepflegt

- locken und wellen erhalten mehr definition und sprungkraft

- gereizte und unreine haut sowie fettiges haar normalisieren und balancieren sich 

übrigens weisen unsere seifen einen überfettungsgrad von mehr als 10% auf basis von kaltgepressten ölen auf, sodass sie eine besonders pflegende wirkung auf haut und haar haben. mehr dazu im nächsten abschnitt 

∴ was ist überfettung und wie hoch ist sie bei euren seifen?

überfettung beschreibt den prozentsatz an ölen, die nicht in seife umgewandelt wurden, sondern zur pflege der haut zur verfügung stehen. unsere terrorists of beauty blockseifen weisen eine überfettungsgrad von mehr als 10% auf und werden aus kaltgepressten ölen gefertigt. dadurch sind sie besonders pflegend für haut und haar, sodass ist im anschluss in der regel weder creme, body lotion noch conditioner notwendig sind. jedoch erst, wenn sich deine haut an die neue pflege gewöhnt hat (s. abschnitt zuvor), was mehrere wochen dauern kann. im vergleich: die gute alte kernseife und auch die immer populärer werdende aleppo-seife haben eine überfettung von 0%

 ∴ seifen sind basisch. warum ist das gut?

unsere blockseifen sind basisch, haben also einen leicht erhöhten ph-wert. über jahrzehnte hat uns die industrie erzählt, dass wir saure produkte mit niedrigen ph-werten nutzen sollten, um den „säureschutzmantel“ der haut aufrecht zu erhalten. dieser säureschutzmantel ist jedoch sehr umstritten, manch einer erklärt ihn sogar zur erfindung der schönheitsindustrie. faktisch kommt jedes baby mit einem hohen ph-wert, also basisch, auf die welt. erst im laufe des lebens tragen stress, alkohol, zigaretten, schlechte ernährung und vieles mehr dazu bei, dass unsere haut übersäuert. wenn wir pflegeprodukte nutzen, sollten diese dazu beitragen, dass wir wieder eine balance schaffen, statt noch mehr säuren ins spiel zu bringen. genau das tun unsere terrorists of beauty blockseifen: sie sorgen mit ihrem leicht basischen ph-wert dafür, dass haut und haar wieder ihr natürliches gleichgewicht finden

∴ welchen ph-wert haben eure seifen genau?

unsere seifen haben einen ph-wert von 7,5 - 8,5 und sind damit leicht basisch. dieser bereich ist optimal für eine sanfte pflege von haar, gesicht und körper 

 wie lange hält eine seife?

das kommt darauf an wie oft du duschst oder dir die haare wäschst – und ob du lange oder kurze haare hast. im durchschnitt reicht ein block 2-3 monate. wenn du ihn viel schneller aufbrauchst, ist die wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass du deine haut überpflegst. beachte auch, dass haut und haar bei der dauerhauften verwendung von seife weniger fetten, passe deine nutzung darauf an! reinige haut und haar auch mal nur mit purem wasser. die haut ist das größte und am meisten exponierte organ des menschlichen körpers – sie ist empfindlich. einige dermatologen und studien sagen sogar, dass wir unsere haut nicht jeden tag reinigen sollten, sondern dass die haut am gesündesten ist, wenn du sie öfter mal nur mit wasser wäschst

∴ woher weiß ich, welche seife die richtige für mich ist?

du findest auf unseren produktseiten eine genaue beschreibung, für welche haut- und haartypen wir welche seife empfehlen. bitte höre auf deinen körper! was braucht er? was fehlt ihm? es kann auch durchaus sein, dass du nach dem ersten halben jahr mit unseren seifen merkst, dass sich die bedürfnisse deiner haut oder deines haares verändern: passe dann den kauf der seife darauf an!

block 001 ist unser bestseller und für die meisten haut- und haartypen geeignet. besonders für den einstig ins thema naturseife ist er optimal! block 002 ist ideal für haut, die zwischen fettig und trocken schwankt, zu rötungen neigt oder etwas reifer ist. für besonders sensitive oder zu allergien neigende haut empfehlen wir block 003. block 004 empfehlen wir als shampoo nur bei sehr starken locken oder sehr trockenen haaren – sollte diese beschreibung nicht 100% auf dich passen, steige lieber mit block 001 in das thema haarseife ein und wechsle nach ein paar monaten auf block 004. übrigens: auch block 002 und 003 kann man zum haarewaschen nutzen. wir loben es auf der verpackung nur nicht explizit aus, da die ergebnisse in der regel nicht ganz perfekt sind. du kannst sie aber gern als haarreife ausprobieren, insbesondere wenn deine haare schon an haarseife gewöhnt sind oder du kurze haare hast. deinen körper wird dir dann sagen, ob es für ihn passt!

 kann ich eure seifen auch in der freien natur nutzen?

unsere terrorists of beauty seifen sind biologisch abbaubar und können demnach bedenkenlos in der natur genutzt werden. beachte aber, dass jedes reinigungsprodukt den ph-wert sowie die oberflächenspannung des wassers herab setzt. auch unsere seife tut das, weshalb sie nicht in größeren mengen in empfindliche lebensräume gehört. nutze also in der freien natur nur so viel, wie unbedingt nötig ist. bei der verwendung in meerwasser tut sich unsere seife übrigens etwas schwer: die schaumbildung ist deutlich abgeschwächt, sodass haarewaschen schwieriger wird

 sind eure seifen auch für kinder geeignet?

für kinderhaut eignet sich block 003. beachte jedoch, dass kinderhaut viel weniger pflege benötigt als erwachsenenhaut. was braucht die haut deines kindes also wirklich? und was ist dir von der industrie eingeredet worden? reicht reines wasser nicht auch aus? wenn du dich für seife entscheidest, achte darauf, dass der schaum nicht in die augen deines kindes kommt, da er etwas brennt. wir empfehlen unsere seifen deshalb nicht unbedingt für kleinkinder


haare + haarseife 

∴ wie wasche ich mir mit blockseife richtig die haare?

seife besteht nur aus wasser und öl, die miteinander verseift wurden. das ergebnis – naturseife – hat eine sanfte waschwirkung. jedoch ist diese fettlösende wirkung schwächer als bei synthetischen tensiden in shampoos. das bedeutet, dass du dir schlicht mehr mühe beim waschen geben musst: anders als bei shampoo darf naturseife nicht zu sparsam eingesetzt werden. viel hilft viel! besonders wenn dir die waschroutine noch fehlt. die haare müssen gut durchnässt sein, auch das seifenstück sollte nass sein. dann reibst du den block direkt auf dem kopf. und zwar überall, auch unter dem deckhaar, am hinterkopf, in den spitzen. wenn der komplette kopfbereich eingeseift ist, legst du das seifenstück weg und schäumst den seifenfilm mit hilfe von etwas zusätzlichem wasser sehr gründlich auf, bis ein großer, sahniger, flauschiger schaumberg entsteht (wir lesen immer wieder, dass haarseife nicht schäumt – das stimmt nicht und zeugt schlicht von der unwissenheit der journalisten und blogger, die darüber schreiben). den von dir generierten schaum knetest du weiter und spülst du dann extrem gründlich mit angenehm warmem wasser aus – nicht zu kühl, denn das erschwert das ausspülen. all das klingt anstrengend, ist aber halb so wild und das wichtigste bei der verwendung von haarseife. denn schlecht aufgeschäumte seife "klebt" am haar und lässt sich nur sehr schlecht ausspülen. zurück bleiben ablagerungen auf der kopfhaut, das haar fühlt sich klebrig, pappig oder belegt an und einzelne passagen bleiben fettig. tritt dieser effekt auf, denken viele sofort an kalkseife, wie sie oft in den medien als schreckensgespenst erwähnt wird – in den meisten fällen ist es aber nur die mangelhafte oder zu zaghafte waschtechnik

∴ was ist der unterschied zwischen flüssigshampoo, festem shampoo und haarseife?

handelsübliche shampoos reinigen mittels waschaktiver substanzen. diese synthetischen tenside lösen schmutz- und fettablagerungen von haar, haut und kopfhaut uns sorgen für jede menge schaum. das macht sie nicht nur zum beliebten inhaltsstoff für shampoos oder duschgele, sondern auch für haushalts- oder industriereiniger. heißt: sie haben eine recht aggressive reinigungsiwirkung, die die haut bei regelmässiger anwendung aus dem natürlichen gleichgewicht hebeln kann. zudem enthalten duschgele und shampoos aus synthetischen tensiden wie sodium lauryl sulfat (SLS),  sodium laureth sulfat (SLES) oder kokos- oder zuckertensiden fast immer auch silikon, filmbildner, mikroplastik, verdickungsmittel, konsistenzgeber, gelbildner, konservierungsstoffe oder emulgatoren. viele shampoos, die gemäß inhaltsangabe auf silikon verzichten, enthalten stattdessen spezielle kunststoffe (mikroplastik) wie polyquaternium, polyvinylpyrrolidone/PVP, polyacrylate, polymere und dimethylaminoethyl methacrylate copolymere, die denselben filmbildenden effekt haben – und haar und kopfhaut stück für stück zukleistern. das gilt übrigens nicht nur für flüssigshampoos: SLS und SLES versteckt sich auch in festen shampoo bars. denn festes shampoo ist nichts anderes als normales shampoo, dem das wasser entzogen wurde. oft enthalten diese festen shampoos sogar deutlich mehr sulfate (=tenside) als flüssigshampoos und sind dadurch noch deutlich aggressiver in ihrer wirkung auf den körper. neben dem austrockenden effekt der synthetischen tenside lagern sich auch alle im shampoo enthaltenen zusätze im laufe des lebens an haar und kopfhaut ab und verkleben dort. das ergebnis: allergische reaktionen, trockene kopfhaut, schuppen oder überreaktionen wie stark fettendes haar. zusätzlich gelangen all diese stoffe in unser grundwasser. der ph-wert von shampoo und festem shampoo ist übrigens sauer, wodurch die übersäuerung des körpers noch verstärkt wird: statt säuren über die haut auszuscheiden, werden mehr säuren von außen auf die haut aufgebracht, was eine balance des säure-basen-haushaltes verhindert

naturseife dagegen besteht aus wasser und öl, die mit hilfe von natronlauge miteinander verseift wurden. die waschwirkung der dabei entstehenden natürlichen tenside ist viel sanfter als die von synthetischen tensiden. naturseife ist biologisch abbaubar und das bei der verseifung entstehende natürliche glyzerin pflegt haut und haar. durch den basischen ph-wert hilft naturseife dem körper, zu einem neutralen ph-wert zurück zu finden. wir verwenden bei der herstellung unserer seifen zudem nur hochwertige kaltgepresste öle und natürliche ingredients, die auf die jeweiligen bedürfnisse von haut und haar speziell abgestimmt sind. da unsere seifen im schonenenden kaltrührverfahren hergestellt werden bleibt die pflegewirkung der inhaltsstoffe erhalten. haut und haar werden auf natürlichstem wege gereinigt und gepflegt

jedoch kommt es bei der umstellung von shampoo auf haarseife regelmäßig zu problemen – aber das liegt nicht an der seife! durch die jahrelange verwendung von shampoo haben sich vielerlei zusätze am haar angelagert. diese werden erst nach und nach durch die seifenwäsche entfernt. der zustand der haare, der dann mit der zeit zum vorschein kommt, ist einfach der ungeschönte (und oftmals geschädigte) naturzustand des eigenen haares. das haar leidet quasi unter entzug und kann sehr struppig und "ungepflegt“ aussehen. diese umstellungszeit kann 2-6 wochen anhalten. wenn dann alle rückstände aus dem haar entfernt sind und sich das haar an die neue plfege gewöhnt hat, kann die pflegende wirkung der naturseifen richtig greifen und das haar wird von wäsche zu wäsche schöner.

∴ wie meistere ich die umstellung auf haarseife? meine haare sehen nicht zufriedenstellend aus, obwohl ich eure seife schon seit mehreren tagen zum haarewaschen nutze!

wichtig ist zunächst: hast du die richtige seife? für die meisten haare ist block 001 die richtige wahl. besonders zum einstieg. nur für sehr lockiges oder sehr trockenes haar empfehlen wir block 004

als zweites kommt es auf die richtige waschtechnik an: unsere naturseife besteht nur aus wasser und öl, die miteinander verseift wurden. das ergebnis hat eine sanfte waschwirkung. jedoch ist diese fettlösende wirkung schwächer als bei tensiden in shampoos. das bedeutet, dass du dir schlicht mehr mühe beim waschen geben musst: anders als bei shampoo darf naturseife nicht zu sparsam eingesetzt werden. viel hilft viel – besonders wenn die waschroutine noch fehlt. die haare müssen gut durchnässt sein, auch das seifenstück sollte nass sein. dann reibst du den block direkt auf dem kopf. und zwar überall, auch unter dem deckhaar, am hinterkopf, in den spitzen. wenn der komplette kopfbereich eingeseift ist, das seifenstück weglegen und den seifenfilm mit hilfe von etwas zusätzlichem wasser sehr gründlich aufschäumen, bis ein großer, sahniger, flauschiger schaumberg entsteht (wir lesen immer wieder, dass haarseife nicht schäumt – das stimmt nicht und zeugt schlicht von der unwissenheit der berichtenden journalisten und blogger). den von dir generierten schaum massierst du weiter ein und spülst du dann extrem gründlich mit angenehm warmem wasser aus – nicht zu kühl, denn das erschwert das ausspülen. all das klingt anstrengend, ist aber halb so wild und das wichtigste bei der verwendung von haarseife. denn schlecht aufgeschäumte seife "klebt" am haar und lässt sich nur sehr schlecht ausspülen. zurück bleiben ablagerungen auf der kopfhaut, das haar fühlt sich klebrig, pappig oder belegt an und einzelne passagen bleiben fettig. tritt dieser effekt auf, denken viele sofort an kalkseife, wie sie oft in den medien als schreckensgespenst erwähnt wird – meist ist es aber nur eine mangelhafte oder zu zaghafte waschtechnik

sollten die haare trotz dieser zelebrierten waschtechnik noch fettig, stuppig oder stumpf aussehen, steckst du mitten in der umstellungsphase: deine haare sind durch die jahre von shampoos abhängig geworden: deine haarstruktur und kopfhaut müssen erst von den rückständen der shampoos befreit werden (mehr dazu im punkt zuvor) und sich an die neue pflege ohne synthetische hilfsmittel gewöhnen. das dauert ein paar wochen – bei manch einem sogar bis zu 1,5 monate. in dieser zeit sind die ergebnisse, seien wir ehrlich, oft nicht zufriedenstellend – aber da musst du jetzt durch! irgendwann kommt der tag, an dem haut und haar zu einem gesunden natürlichen gleichgewicht zurück finden und schöner und schöner werden: 

trockenes, sprödes und fliegendes haar wird sanft rückgefettet und gepflegt

 locken und wellen erhalten mehr definition und sprungkraft

fettiges haar kann sich normalisieren, da die kopfhaut beim waschen nicht so stark entfettet wird 

∴ brauche ich zusätzlich einen conditioner?

nein. wenn du nach dem waschen probleme mit dem kämmen hast, kannst du deine haare noch unter der dusche mit seife im haar bürsten. danach intensiv ausspülen. wenn du das gefühl hast, dass deine haare nach dem waschen übermäßig rau sind, empfehlen wir erstmal eine ordentliche portion kaltes wasser, (natürlich nachdem du die haare gründlich mit warmem wasser ausgewaschen hast). sollte das nicht reichen, mache eine saure rinse, um die haarschuppen noch besser anzulegen. wenn deine kopfhaut oder haarspitzen trocken sind, empfehlen wir eine ölmaske. wie beides geht, erfährst du in den nächsten abschnitten

 brauche ich eine saure rinse?

eine sogenannte saure rinse ist bei unseren produkten nicht nötig, kann jedoch gerade in der anfangszeit oder bei sehr hartem leitungswasser sinnvoll sein. auch wenn du das gefühl hast, dass deine kopfhaut trocken wird oder die haare zu struppig sind, hilft die rinse. denn die saure rinse trägt dazu bei, dass die seifenreste besser aus dem haar gelöst werden und die oberflächenstruktur der haare geglättet wird

wenn du eine saure rinse machen willst, gibst du 1-2 esslöffel apfelessig oder zitronensaft auf einen liter wasser. wir empfehlen, die rinse vor dem duschen in einer glasflasche fertig anzurühren. im idealfall wählst du kaltes wasser, um die schuppenstruktur der haare noch besser zu glätten. nachdem du alles auf den kopf gegeben hast, musst du die haare nicht noch mal auswaschen, aber darfst es. die saure rinse kann nach der täglichen wäsche angewendet werden, wöchentlich oder einfach nach bedarf

 meine haare sehen strohig aus und lassen sich schlecht kämmen!

die mit seife gewaschenen nassen haare fühlen sich auf jeden fall anders an als mit shampoo gewaschene haare. denn naturseife enthält keine mittelchen zur verbesserung der kämmbarkeit. das anfassgefühl ist dadurch ein bisschen stumpf oder hart. das wandelt sich dann aber im normalfall beim trocknen: man kann sich die oberfläche eines haares wie einen tannenzapfen vorstellen. liegen die schuppen eng aneinander an, sieht das haar glatt, geschmeidig und glänzend aus. durch jede haarwäsche stellen sich diese haarschuppen auf - das passiert schon alleine durch warmes wasser. naturseife verstärkt diesen effekt durch ihren basischen ph-wert. dadurch können haare nach der wäsche erstmal stohiger aussehen. das ist aber nicht schlimm, denn das haar ist so konstruiert, dass sich die schuppenschicht von ganz alleine wieder anlegt. wenn du regelmäßig haarseife verwendest, wird dein haar immer mehr darauf trainiert, die schuppen schnell anzulegen. langjährige seifenverwender wissen aber dennoch, dass "seifenhaare" oft erst ein paar stunden nach der wäsche richtig schön werden. wenn du diese stunden nicht warten möchtest, reicht oftmals schon kaltes wasser nach dem warmen und gründlichen ausspülen der seife, um die schuppenschicht anzulegen. unterstützend kann eine weiche, feine bürste helfen, um deine haarschuppen zu besänftigen 

sind deine haare dennoch sehr strohig und trocken und du hast die umstellungsphase eigentlich schon hinter dir (mehr dazu im punkt zuvor), dann ist das ein zeichen, dass dein haar eine extrakur braucht. wenn du von haus aus trockenes haar hast oder mit der zeit merkst, dass der ansatz oder die spitzen mehr pflege benötigen, empfehlen wir 1x pro monat oder 14-tägig eine ölmaske. diese kannst du aus purem öl selbst herstellen: nutze zum beispiel olivenöl oder arganöl. gib 3-4 esslöffel öl auf dein haar oder die kopfhaut. massiere alles ein, wickle ein handtuch um den kopf und lasse das öl über mehrere stunden – im idealfall über nacht – einwirken. danach alles intensiv mit deiner haarseife ausspülen, gegebenenfalls mehrfach waschen. du wirst sehen, dass deine haare spätestens am tag darauf einen tollen glanz bekommen – ganz ohne conditioner

∴ meine kopfhaut ist trocken! was mache ich falsch?

wenn deine kopfhaut mit jucken oder gar schuppen reagiert, bedeutet das, dass du deine seife wahrscheinlich nicht ausreichend aufschäumst und dadurch unzureichend auswäschst. lies mehr zur waschtechnik im punkt "wie wasche ich mir mit blockseife richtig die haare". um sicher zu gehen, dass du mögliche seifenreste besser ausgewaschen bekommst, kannst du auch nach dem waschen eine saure rinse mit apfelessig oder zitronensaft machen, : gib 1-2 EL apfelessig oder zitronensaft auf einen liter kaltes wasser und spüle damit deine haare. danach mit klarem wasser auswaschen

alternativ kann es sein, dass du deine kopfhaut überpflegst: durch die sanfte basische reinigung durch seife produziert deine kopfhaut weniger talg, was auch gleichzeitig bedeutet, dass du sie weniger waschen musst! durchbreche alte gewohnheiten: wasche dein haar jetzt seltener oder zwischendrin nur noch mit wasser – das genügt! um die haut zu beruhigen, probiere eine haarmaske aus öl: kaufe dir olivenöl oder traubenkernöl. gib 3-4 EL öl auf dein haar oder die kopfhaut. massiere alles ein, wickle ein handtuch um den kopf und lasse das öl über mehrere stunden – im idealfall über nacht – einwirken. danach alles intensiv mit deiner haarseife ausspülen, gegebenenfalls mehrfach waschen. du wirst sehen, dass die trockenheit in 1-2 tagen verschwunden ist. die haarmaske kannst du nach bedarf 1x pro monat oder wöchentlich anwenden

∴ kann ich eure haarseife auch bei coloriertem oder empfindlichem haar nutzen?

wir sprechen niemals eine garantie aus. jeder körper ist anders, jedes haar ist anders, jede haut ist anders. generell haben wir aber viele kunden und kundinnen, die gefärbte oder sehr empfindliche haare haben, und trotzdem sehr gut mit unseren seifen zurecht kommen. aber achtung: das braucht zeit! insbesondere wenn du sehr empfindliche oder stark chemisch behandelte haare hast, könnte die umstellung länger dauern. lies dir den punkt „wie meistere ich die umstellung auf haarseife" durch, um zu verstehen, wie du dich dem thema gut nähern kannst

 

haut + seife

∴ brauche ich cremes und bodylotion?

vermeide wenn möglich die behandlung mit cremes oder lotions, da diese wieder eine saure komponente in deine pflege bringen und die natürliche rückfettung der haut unterdrücken. durch den hohen überfettungsgrad unserer terrorists of beauty seifen braucht es eigentlich keine extrapflege. wenn du dennoch das gefühl hast, dass deine haut mehr braucht, benutze ein natürliches, kaltgepresstes öl, beispielsweise traubenkernöl (sehr leicht, nicht komedogen), sonnenblumenöl oder kokosöl, das du nach der reinigung pur aufs feuchte gesicht oder den körper gibst

 ich habe sehr sensitive haut oder neurodermitis. kann ich eure seife trotzdem nutzen?

jeder körper ist anders, jedes haar ist anders, jede haut ist anders. bei der verwendung von naturprodukten zählt vor allem, dass du deinem körper zeit gibst und gleichzeitig darauf hörst, was er braucht. generell haben wir viele kunden und kundinnen, die unsere seifen erfolgreich bei neurodermitis, ekzemen, hautunreinheiten oder irritationen nutzen, da diese oftmals die reaktion auf synthetische inhaltsstoffe und tenside von shampoos und duschgelen sind. aber wir würden niemals eine garantie dafür ausloben. du musst es ausprobieren! bei sehr sensitiver oder trockener gesichtshaut kann es auch empfehlenswert sein, nur 1x täglich die seife zu verwenden und morgens nur mit klarem wasser das gesicht abzuspülen

 

sonstige fragen 

∴ wie muss blockseife nach der benutzung gelagert werden?

blockseifen sollten nach der benutzung trocknen können. lagere deine seife deshalb an einem ort, an dem sie nicht wieder nass wird und sich keine staunässe bildet. lass sie nicht auf dem waschbecken oder in der duschablage liegen, da das darunter liegende wasser dafür sorgt, dass die seife schmierig wird, sich keime bilden und sich die seife schneller auflöst. wir empfehlen unseren seifenhalter, in dem die seife vertikal gelagert wird und so optimal trocken kann, ohne zu viel fläche in der dusche oder am waschbecken in anspruch zu nehmen 

∴ enthalten eure seifen palmöl?

nein, alle unsere terrorists of beauty seifen sind palmölfrei 

 sind eure seifen vegan?

ja, unsere seifen werden nur aus pflanzlichen ölen und quellwasser hergestellt. zur verseifung nutzen wir natronlauge. da es keine komplexen high-tech produkte sind, sondern traditionelle seifenrezepte, die jahrhundertelang schon dazu gedient haben, menschen zu reinigen, sind keinerlei tierversuche nötig

 woher kommt der besondere duft eurer seifen?

wir arbeiten gemäß der ayurvedischen lehre: wir lassen unsere öle über mehrere tage bei 17 grad celsius ziehen sodass die darin eingelegten zutaten ihren duft auf natürliche art an die öle abgeben. diese sogenannten ayurvedischen essenzen verleihen unseren seifen ihre besondere note

∴ wie sind eure seifen zertifiziert?

wir haben unsere seifen über NCS (natural cosmetics standard) offiziell als naturkosmetik zertifizieren lassen

∴ wo produziert ihr? und warum ist das so teuer?

wir fertigen unsere seifen in einer kleinen manufaktur in der nähe von hannover (norddeutschland). wir nutzen dabei als basis nur hochwertigste kaltgepresste öle. du weißt selbst, was es kostet, wenn man beispielsweise gutes olivenöl kauft – und zu welchem preis man schlechtes olivenöl bekommt. da gibt es unterschiede! zudem verzichten wir auf palmöl, das nicht umsonst in den meisten am markt erhältlichen pflegeprodukten und seifen steckt, da es extrem günstig ist. unsere guten öle verarbeiten wir im aufwändigen kaltrührverfahren zu seife. denn wir wollen darauf achten, dass die zutaten beim sieden nicht zu heiß werden, sodass die hochwertigen pflanzlichen wirkstoffe erhalten bleiben. die meisten industriellen seifen werden dagegen im heißsiedeverfahren hergestellt, was deutlich schneller geht, aber die wirkung der öle zerstört. (noch schlimmer sind übrigens die ganz günstigen seifen, diese bestehen aus meist chinesischem granulat, das kurz eingeschmolzen, beduftet und maschinell in form gepresst wird). wir möchten uns diesen standards der schönheitsindustrie nicht anpassen! deshalb haben wir uns entschieden, alle seifen in purer handarbeit in deutschland herstellen zu lassen. ein video von unserem herstellungsprozess findest du auf unserer website unter dem reiter "über uns". alle seifenstücke werden von hand in holzformen gegossen, geschnitten, sie reifen viele tage und werden schließlich bei stiftung mensch in einer werkstatt für menschen mit behinderung verpackt und verschickt. dahinter stecken faire arbeitsbedingungen und löhne (gutes für die menschen) und kurze transportwege (gutes für die umwelt). zudem lassen wir unsere verpackung co2-neutral auf FSC-zertifiziertem papier in deutschland drucken

würden wir all das in fernost herstellen lassen, würden wir einen bruchteil dessen zahlen – aber es wäre nicht das, was wir unter nachhaltigem wirtschaften verstehen. on top haben wir eine logistik aufgebaut, die ohne plastik auskommt: bei uns gibt es keine plastikfolien, die wir hinter den kulissen abreißen, um dann vorne herum plastikfrei zu verkaufen. und nicht zuletzt haben wir als kleinsthersteller produktionsauflagen von nur wenigen tausend stück (und nicht von hunderttausenden, wie große unternehmen), was unseren einkauf in jeder dimension verteuert

so produzieren wir. und jedes detail ist ein grund, warum unsere seifen so "teuer" sind. aber hand auf's herz, in unseren augen sollte man sich eher fragen, was in seifen steckt, die für wenige euros oder gar cents im regal liegen: wie können die so "billig" sein?

∴ woraus besteht eure verpackung?

wir verpacken unsere seifen möglichst verpackungsarm in einer pappbanderole. diese lassen wir co2-neutral auf fsc-zertifiziertem papier in deutschland drucken. auch unsere versandpakete kommen ohne plastik und co2-neutral zu dir

∴ was bedeuten die drei punkte in eurem logo? 

die drei punkte sind in der mathematik das symbol für eine logische konsequenz mit der bedeutung deshalb. terrorists of beauty ist für uns eine solche logische konsequenz: wir können nicht so weiter machen und konsumieren wie bisher. um die welt zu einem schöneren ort zu machen, ist terrorists of beauty der folgerichtige weg. mit terrorists of beauty beenden wir das diktat der schönheitsindustrie 

∴ letzte frage: warum zur hölle schreibt ihr nur in kleinbuchstaben?

wir lassen weg, was unnötig ist. großschreibung ist für das verständnis der inhalte genauso überflüssig wie satzzeichen am ende eines absatzes. wir lassen kategorisch alles weg, was keinen unterschied für diese welt macht

 

du hast andere fragen? dann schreib uns an hello@terroristsofbeauty.com